Kompetent. Zuverlässig. Erfahren.

Lehnen Sie sich zurück, wir kümmern uns darum.

 

Werte erhalten

 

Immobilien sind die Wertanlagen unserer Kunden.Neben den Renditeüberlegungen sind die wichtigsten Kriterien für unsere Kunden die Erhaltung des Substanzwertes und Erhöhung des Gebrauchswertes ihrer Objekte.

 

Sie erhalten klare Abrechnungen, aussagefähige Kostenübersichten und, auf Wunsch, technische und wirtschaftliche Prognoserechnungen.

 

Um diese Ziele zu erreichen, beurteilen wir regelmäßig den Zustand der Bausubstanz und dokumentieren diesen im Jahresbericht oder nach Bedarf. Dies gilt für die technische, die wirtschaftliche und gestalterische Entwicklung.

 

Auf Wunsch oder nach Erfordernis erhalten Sie Vorschläge mit Maßnahmenkatalog und Kostenübersicht.

 

Ihre Immobilie ist bei uns in guten Händen.

 

Unser qualifiziertes Team ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Betreuung Ihrer Immobilie, für Sie und Ihre Mieter.

Unser Team besucht mehrfach jährlich Fortbildungsveranstaltungen im Miet- und WEG Recht, so dass wir ständig über ein hohes Maß an Wissen rund um die Verwaltung verfügen. Lehnen Sie sich zurück, wir kümmern uns darum.

 

Wir verwalten Immobilien in Ludwigsburg, Stuttgart, Bietigheim-Bissingen, Freiberg a.N., Marbach, Remseck, Kornwestheim, Waiblingen und Winnenden.

 

Unser Team

 

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der HausVerwaltung Schölkopf verfügen über unterschiedliche Ausbildungen und Qualifikationen. Ihnen allen gemein ist die Freude an der Arbeit als Objektverwalter, persönliches Engagement und eine hohe Fachkompetenz. Und genau dies ist für uns als professioneller Gebäudeverwalter besonders wichtig, denn: Die kompetente Betreuung unserer Kunden und Ihrer Objekte ist unser zentrales Anliegen.



 

Diplombetriebswirt (BA) Gerd Schölkopf

Geschäftsführender Gesellschafter, Unternehmensleitung, Objektbetreuung, Durchführung von Eigentümerversammlungen, WEG Verwaltung vor Ort, Beirat im Haus- und Grundbesitzerverein Ludwigsburg

 

Kontakt:

info@hausverwaltung-schoelkopf.com

07141 - 250212

 

Christine Häßler, Bankbetriebswirtin 

Objektbuchhaltung, Überwachung von Zahlungseingängen, Erstellen von Nebenkostenabrechnungen, Objektbetreuung 

 

Kontakt:

christine-haessler@hausverwaltung-schoelkopf.com

07141 - 250282

Sandra Pietrasch, Rechtsanwaltsfachangestellte

Teamassistentin, Mieter- und Eigentümerbetreuung, Dokumenten- und Officemanagement

 

Kontakt:

sandra-pietrasch@hausverwaltung-schoelkopf.com

07141 - 250282

Sabine Schölkopf, Führungsassistentin, Betriebsdolmetscherin und fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondentin 

Firmenbuchhaltung, Büroorganisation, Mietverwaltung

 

Kontakt:

sabine-schoelkopf@hausverwaltung-schoelkopf.com

07141 - 250212

 

 

Unser Kennzeichen: Engagement und Know-how

 

Wir sind Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg e.V. (VDIV). Wir beteiligen uns gewissenhaft am Fortbildungsangebot des Verbandes um so den Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Verbandes (Weiterleitung auf eine externe Website). 

 

Für die Kalenderjahre 2017 und 2018 haben wir vom Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg e.V. das Qualitätssignet für vorbildliche Aus- und Weiterbildung erhalten. Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler müssen künftig regelmäßige Weiterbildungen nachweisen, und zwar 20 Stunden innerhalb von drei Jahren. (Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerkliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohnungseigentum). Diesen Anforderungen werden wir gerecht.  Unser Team besucht mehrfach jährlich Fortbildungsveranstaltungen im Miet- und WEG Recht, so dass wir ständig über ein hohes Maß an Wissen rund um die Verwaltung verfügen:

 

2019

  • Januar 2019: ERFA-Tagung (Köln)
  • März 2019: "13. Verwalterdialog Baden-Württemberg" mit den Schwerpunkt auf einer Verwaltungsbeiratsschulung (Stuttgart) 
  • April 2019: Hausverwalter-Fachforum "Sanierungsbeschlüsse im Überblick. Vorbereitung, Finanzierung, Begleitung, Nachbereitung" (Stuttgart)
  • April 2019: Verwalterseminar mit den Themen Trinkwasserverordnung, Wartung und Instandsetzung von Tiefgaragen sowie Feuchteschäden an Immobilien (Ludwigsburg)

 

2018

  • Januar 2018: Verwalterfrühstück rund um Datenschutz in der Immobilienverwaltung, Hydraulische Abgleiche und der Optimierung des Zahlungsverkehrs (Ludwigsburg) 
  • Februar 2018: "Datenschutz im WEG Recht" (Bietigheim)
  • März 2018: Ludwigsburger Fachforum "Wohnraumluftverbesserung und Fassadenoberflächen im Kampf gegen Feinstaub" von R. Schmid (Ludwigsburg) 
  • April 2018: Verwaltungsbeiratsschulung (mit Fachausstellung) mit den Schwerpunkten Förderung von Mieterstrom, Plattformökonomie und Digitalisierung und aktueller Rechtsprechung unter Berücksichtigung der Tätigkeit von Verwaltungsbeiräten (Stuttgart-Möhringen) 
  • April 2018: Mehrtagesseminar Premium-Workshop: "12. Verwalterdialog Baden-Württemberg" mit den Schwerpunkten 

    Elektromobilität in WEG-Anlagen, Zweckbestimmungswidrige Nutzung, Gestörter Hausfrieden, Balkonsanierung, Digitalisierung Wärmedienst, Medienversorgung und der aktuellen Rechtsprechung

  • Mai 2018: Verwalterseminar mit den Schwerpunkten Öltankmessung, Heizungsmodernisierung und Digitalisierung des Protokolls (Mannheim) 

  • Juli 2018: Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung mit den Schwerpunkten Beschluss-Sammlung, Änderung einer Teilungserklärung, Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung, Bauliche Veränderung und Modernisierung (Hockenheim)

  • September 2018: Smart Metering und Energy Efficiency Directive (Filderstadt) 

  • Oktober 2018: Fachtagung für die Wohnungswirtschaft mit den Schwerpunkten Lüftungsverhalten, Vernetzung, Smart Living und Digitale Transformation 

  • November 2018: Jahresveranstaltung der Erfahrungsaustausch-Gruppen (ERFA) des DDIV in Berlin

 

2017

  • November 2017: VDIV "Fachgespräch in Stuttgart-Münster" (Stuttgart) 
  • November 2017: TÜV SÜD Informationsforum für Immobilienverwalter (Filderstadt) 
  • Oktober 2017: Round Table mit Experten, VDIV (Ladenburg) 
  • Oktober 2017: Ludwigsburger Fachforum (Ludwigsburg)
  • Juli 2017: Verwaltertreffen (Taunus) 
  • Juni 2017: Verwaltertreffen (Pforzheim) 
  • April 2017: Verwalterfrühstück „Aktuelles für die Wohnungswirtschaft“ VDIV (Asperg)
  • April 2017: Mehrtagesseminar Premium-Workshop: „Verwalterdialog Baden-Württemberg: Aktuell, Informativ und Praxisnah“ VDIV (Stuttgart-Möhringen)
  • März 2017: Seminar „Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft“ VDIV  (Nürtingen)  
  • März 2017: Ganztagesseminar „Der richtige Umgang mit Querulanten in der Eigentümerversammlung“ VDIV (Stuttgart)
  • März 2017: Ludwigsburger Fachforum - Vortrag „Zerstörungsfreie Voruntersuchungen“ (Ludwigsburg)
  • März 2017: Mitgliederversammlung Haus & Grundbesitzerverein (Ludwigsburg)
  • März 2017: Verwalterfrühstück „Aktuelles für die Wohnungswirtschaft“ VDIV (Flein)
  • Januar 2017: Fachgespräch „Aktuelles für die Wohnungswirtschaft“ VDIV (Asperg)  

 

2016

  • November 2016: Verwalterfrühstück „Aktuelles für die Wohnungswirtschaft“ VDIV (Flein)
  • November 2016: 26. Verwalterworkshop VDIV (Bietigheim)
  • Oktober 2016: Ganztagesseminar „Die häufigsten Fehlerquellen bei der Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten“ VDIV (Mannheim)
  • Oktober 2016: Vortrag „Aktuelle Rechtsprechung zum WEG für die Verwalterpraxis“ VDIV (Heilbronn)
  • September 2016: Profiganztagesveranstaltung VDIV (Heidelberg) 
  • ...

 

Diese Liste beginnt im September 2016 und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir erhalten regelmäßig Fortbildungszertifikate. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HausVerwaltung Schölkopf GmbH (2019)